02933 / 73 75 Email

02933 / 7375

Paar in der Scheidung

So gelingt der Hausverkauf nach einer Scheidung oder Trennung

Wir sind für Sie da, wenn Sie Ihre Immobilie veräußern müssen und ein neues Zuhause suchen.

Bei einer Scheidung oder Trennung möchten viele Ex-Paare ihr Haus verkaufen. Das können wir gut verstehen, denn eine räumliche Trennung ist in diesem Fall oftmals die beste Option, um weiteren Verletzungen oder Kränkungen zu entgehen. So sind Sie frei, ein neues Leben zu beginnen und vielleicht sogar eine neue Liebe zu finden.

Haben Sie sich dazu entschlossen, Ihr Haus nach Ihrer Scheidung oder Trennung zu verkaufen oder möchten Sie sich über Ihre Möglichkeiten informieren? Dann beraten wir Sie umfassend, denn es stellen sich beim Hausverkauf im Zusammenhang mit einer Scheidung oder Trennung viele Fragen: „Welchen Erlös erzielen wir durch den Verkauf?“, „Was passiert mit dem Kredit, den wir gemeinsam aufgenommen haben?“, „Mit welchen Kosten müssen wir rechnen, wenn wir uns getrennte Wohnungen nehmen?“

Individuelle Antworten auf diese Fragen können wir Ihnen selbstverständlich nur in einem persönlichen Gespräch liefern. Um Ihnen aber erste Anhaltspunkte zum Thema zu geben, haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Verkauf

Möchten Sie Ihr Haus verkaufen? Nach einer Trennung ist das wahrscheinlich die beste Option!

Haben Sie sich dazu entschlossen, Ihr Haus zu verkaufen, übernehmen wir für Sie gerne den kompletten Verkaufsprozess. Wir ermitteln unter anderem den Wert, vermarkten Ihr Haus geschickt und finden schnell einen passenden Käufer. Dabei ist es uns wichtig, einen angemessenen Preis zu erzielen, denn schließlich kommen auf Sie Kosten zu, da Sie von nun an zwei getrennte Haushalte führen werden.

Auf Wunsch vermarkten wir Ihr Haus diskret, denn eine Scheidung oder Trennung ist schon schwer genug und muss nicht auch noch das Gesprächsthema Nummer 1 in der Nachbarschaft sein. Dazu setzen wir verschiedene Methoden ein: So ist es zum Beispiel möglich, dass wir eine virtuelle Besichtigung erstellen und nur ausgewählten Kaufinteressenten den Link zu dieser zukommen lassen. Ein Vor-Ort-Besichtigungstermin wird erst dann vereinbart, wenn nach der virtuellen Besichtigung immer noch starkes Kaufinteresse besteht.

Wir bieten Ihnen aber nicht nur absolute Diskretion und ein Rundum-sorglos-Paket für das Projekt „Haus verkaufen bei Scheidung“ an, sondern unterstützen Sie auch gerne bei der Suche nach einer neuen Immobilie für Sie und ggf. auch Ihre Kinder. Wir sind vor Ort gut vernetzt und helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie schnell eine neue Bleibe zur Miete oder zum Kauf finden müssen oder möchten.

Ist es immer ratsam, bei einer Scheidung das Haus zu verkaufen?

Nein, dieser Ansicht sind wir nicht. Vor allem, wenn Sie gemeinsame Kinder haben, ist es sinnvoll, diese nicht aus ihrem gewohnten Umfeld zu reißen. Dann kommen auch andere Optionen für Sie infrage.

Der Wert Ihrer Immobilie?

Erhalten Sie schnell, kostenlos und unverbindlich eine erste Preiseinschätzung Ihrer Immobilie.

Vermietung

Nicht immer muss oder sollte ein Haus verkauft werden. Möchten Sie Ihr Haus behalten, um es später Ihren Kindern zu vererben, ist die Vermietung die beste Option. Von dieser Möglichkeit sollten Sie allerdings nur dann Gebrauch machen, wenn Sie sich nach Ihrer Trennung weiterhin so gut verstehen, dass Sie gemeinsam Entscheidungen treffen können. Zudem sollte mindestens einer von Ihnen dazu in der Lage sein, sich um die technische und kaufmännische Verwaltung des Hauses zu kümmern – also zum Beispiel um die Mietersuche, Reparaturen und die Erstellung der jährlichen Nebenkostenabrechnung.

Eigentumsübertragung

Es ist auch möglich, dass einer von Ihnen in der Immobilie wohnen bleibt. Dazu ist es am sinnvollsten, den anderen auszuzahlen und auf diese Weise eine Immobilienübertragung erfolgen zu lassen, auch genannt Eigentumsübertragung.

Was passiert mit dem Kredit, den wir gemeinsam aufgenommen haben?

Zahlen Sie gemeinsam einen Kredit für Ihr Haus ab? Dann sind Sie auch beide haftbar und müssen den Kredit zurückzahlen. Im schlechtesten Fall müssen Sie sogar für die Raten Ihres Ex-Partners aufkommen, wenn er diese nicht begleicht. Auch aus diesem Grund ist der Hausverkauf eine sinnvolle Option.

Teilungsversteigerung

Möchten Sie das Haus verkaufen, um nach Ihrer Trennung einen endgültigen Schlussstrich zu ziehen, Ihr Ex-Partner aber nicht? Dann werfen Sie einen Blick ins Grundbuch. Denn es gilt: Wer dort eingetragen ist, entscheidet. Sind Sie beide dort vermerkt und können Sie sich partout nicht auf eine Lösung einigen, können Sie beim Amtsgericht eine Teilungsversteigerung beantragen. Oftmals werden Immobilien anschließend aber unter ihrem Wert verkauft. Daher raten wir Ihnen zunächst dazu, doch noch eine einvernehmliche Lösung zu erzielen.

Wir sind für Sie da!

Nach einer Trennung oder Scheidung ist oftmals ein Hausverkauf erforderlich. Wir stehen Ihnen in diesem Fall schnell, umfassend und kompetent zur Seite und übernehmen den gesamten Verkaufsprozess für Sie. Auf Wunsch verkaufen wir Ihr Haus auch diskret. Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch.

Kostenlose Infobroschüre zum Thema Scheidung & Immobillien

Laden Sie sich jetzt schnell unseren Ratgeber mit vielen weitere Informationen unkompliziert herunter.

Auch für ein persönliches Gespräch nehmen wir uns immer gerne Zeit für Sie und unterstützen Sie bei Ihrem Neuanfang.

Ihre Kontaktdaten
* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  Daten werden vertraulich behandelt   unverbindlich & kostenlos
Ihr Kontakt zu uns
*Pflichtfelder
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.